Im Interview die Weltmeisterin im Taekwondo, Raffaella Delli Santi, mit Moderator Christian Poitsch. Foto: Goike

„Aushängeschilder“ geehrt

23.10.2013 • Aktuelles, Sport

Sportgala in Kolbermoor mit buntem Programm und vielen Vorführungen

Von bayerischen Meistern bis hin zu einer Weltmeisterin. Der Kolbermoorer Sport hat alles zu bieten. Aus einer breit gefächerten Facettenlandschaft mit vielen Sportarten kann jeder individuell das Richtige finden. Mit vielen außergewöhnlichen Leistungen im Laufe der letzten zwei Jahre war es für die Stadt wieder Zeit geworden, um ihre „Aushängeschilder“ bei der zweiten Sportgala zu ehren. Dass aufgrund von Wettkampfterminen einige fehlten, tat der gut gelungenen Veranstaltung keinen Abbruch.

Die Vorführungen einzelner Gruppen lockerten die Veranstaltung für die Zuschauer auf. Für Staunen sorgten die Tischtennisspieler mit ihren flinken Ballwechseln. Turnschau und Aikido-Kampfkunst-Vorführung ergänzten das abwechslungsreiche Programm. In einer Doppelmoderation bewährten und ergänzten sich Gabi Hertlein und Christian Poitsch. Bürgermeister Peter Kloo hob bei dieser Gelegenheit das ehrenamtliche Engagement der vielen Trainer und Betreuer hervor. Erfolge können nur mit ihnen gelingen. Stellvertretener Landrat Dieter Kannengießer sprach von Kolbermoorer Erfolgen, die in die Welt hinaus strahlen.

Martin Tomczyk erzählte von seiner Karriere als DTM-Fahrer. Begonnen hatte er als Kind nach anfänglichem Zögern in einem Kart. Es stellten sich Erfolge ein und er erhielt später einen Vertrag als DTM-Fahrer. Das wichtigste, egal welchen Sport man betreibt, ist Spaß zu haben. Spaß steht an erster Stelle und dann stellen sich auch Erfolge ein. Dass Misserfolge auch dabei sein werden veranschaulichte er anhand seines großen Tiefs in dieser Saison, bei dem viele Komponenten gleichzeitig alle gesetzten Ziele zunichte machten. Aus der Hand von Bürgermeister Peter Kloo erhielten 55 Einzelsportler und zwei Mannschaften die Ehrenpreise überreicht. Darunter die Weltmeisterin der Stadt. Raffaella Delli Santi holte den Titel 2012 im Taekwondo. Eine allgemein seltenere Disziplin in Sportvereinen, Gewichtheben, hat gerade in Kolbermoor große Tradition. Hier konnte die Stadt mit Viktor Galfinger den Vizeweltmeister stellen. Fast alle Geehrten gehören dem Sportbund DJK Kolbermoor an.
 Albert Goike

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet