Ein idyllisches Schwarzwaldhaus.

Ausflug in den Schwarzwald

25.07.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Seniorenreise der Arbeiterwohlfahrt vom 8. bis 11. Oktober

Seit vielen Jahren bietet der Kreisverband der Rosenheimer AWO erholsame und informative Mehrtagesreisen insbesondere für ältere Menschen, auch mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, an. Die Busreise führt vom Sonntag, 8. Oktober, bis Freitag, 11. Oktober, in den Schwarzwald und ins Elsass. Mit seinen Wäldern, anmutigen Landschaften und romantischen Orten ist der Schwarzwald Inbegriff einer heilen Welt. Freiburg, die „Perle des Breisgaus“ und südliche Pforte zum Schwarzwald zählt zu den schönsten Städten Deutschlands. Das gotische Münster, die berühmte Universität und die zahlreichen „Bächle“ in den Altstadtgassen lassen den Aufenthalt in der Stadt mir ihrem besonderen Flair zu einem besonderen Erlebnis werden. Die Reisegruppe besichtigt unter anderem im Naturpark Südschwarzwald das idyllische Klosterdorf St. Peter, das ehemalige Kloster mit Barockkirche, die Rokoko-Bibliothek und den Fürstensaal. Eines der schönsten und attraktivsten Ausflugsziele in der Region ist die Stadt Colmar. Nach einem Besuch des Unterlindenmuseums genießen die Teilnehmer eine Stadtrundfahrt mit dem Elektrozug „Petit Train“.

Informationen

Ausführliche Beschreibungen können im Rosenheimer Mehrgenerationenhaus der AWO, Ebersberger Straße 8 oder unter der Telefonnummer 0 80 31/94 13 73 20 angefordert werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »