Auf Spurensuche

14.07.2015 • Aktuelles, Nachrichten

Schülerbroschüre des Stadtarchivs vorgestellt

Kürzlich wurde im Stadtarchiv Rosenheim die neue Broschüre „Auf Spurensuche im Stadtarchiv Rosenheim“ vorgestellt. Der attraktiv gestaltete Leitfaden soll Schüler bei ihren ersten Kontakten mit der Archivarbeit begleiten. Unterstützung leistet hierbei der pfiffige Nachwuchsdetektiv Sherlock. Vor allem in den Fächern Geschichte und Sozialkunde werden häufig Seminararbeitsthemen vergeben, die eine intensive Forschung in den Archivbeständen voraussetzen. Sherlock erklärt jugendgerecht die Wege zu einer zielgerichteten, erfolgreichen Recherche. Lehrer des Fachbereichs Geschichte am Karolinen-Gymnasium informierten sich bereits im Stadtarchiv über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Stadtarchiv und der Schule. Während dieser Veranstaltung wurden ihnen die ersten, druckfrischen Exemplare des Schülerleitfadens überreicht. Schulleiterin Sigrid Rechenauer und Winfried Adam, Leiter der Fachschaft Geschichte, dankten im Namen der anwesenden Lehrer und betonten, dass diese professionelle Rechercheeinführung eine gute Hilfestellung für Schüler darstellt. Exemplare des Leitfadens sind im Stadtarchiv Rosenheim, Reichenbachstraße 1a, kostenfrei erhältlich und können online unter www. stadtarchiv.de heruntergeladen werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »