„Auf die aktiven Senioren kann die Gesellschaft zählen“

22.11.2016 • Aktuelles, Nachrichten

Es war eine Premiere, die erste Seniorenmesse in Rosenheim, veranstaltet vom Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit der Stadt Rosenheim. Und die monatelangen Planungen und Vorbereitungen des Vorsitzenden des Seniorenbeirates Josef Kugler und seinem engagierten Team trugen Früchte und machten diese Veranstaltung zu einem vollen Erfolg. Unzählige Besucher informierten sich im KU’KO über die Möglichkeiten und Angebote einer großen Anzahl von Verbänden und Firmen, den Lebensabschnitt 60+ wertvoll zu gestalten und zu genießen.
In seiner Begrüßung dankte Josef Kugler deshalb auch allen Beteiligten und seinen Kollegen vom Seniorenbeirat für die tatkräftige Hilfe, die diese Messe erst ermöglicht hätten. Ein besonderer Dank ging an die Stadtkapelle Rosenheim, die mit flotten Weisen die Veranstaltung würdig umrahmte.
Dem schloss sich auch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer in ihrer Rede an. Sie erinnerte daran, wie viele Senioren sich in allen Bereichen der Gesellschaft aktiv und zum großen Teil ehrenamtlich einsetzen: „Sie sind ein wertvoller Teil unserer Gemeinschaft und bereichern sie nicht nur durch ihre Erfahrung, sondern auch durch ihre Tatkraft! Auf Sie können wir zählen!“

Nicht verschweigen wollte Gabriele Bauer, dass wir derzeit in äußerst unruhigen weltpolitischen Zeiten leben: „Aber wir werden als Stadt alles Erdenkliche dazu tun, um die Integration unserer neuen Bürger zu ermöglichen. Migration ist ein weltweites Problem!“ Und sie richtete einen Appell an die Senioren: „Ich bitte gerade auch Sie, die erfahrene Generation des Wiederaufbaues, beim Erhalt des Friedens in unserer Stadt mitzuhelfen!“

Related Posts

Comments are closed.

« »