„American Idiot“

01.09.2020 • Kultur, Kurznachrichten

Raus aus dem Vorort der Großstadt und rein ins Abenteuer! Die Theatergruppe „INNszenierung“ präsentiert das Greenday-Musical „American Idiot“ nach der Corona-Zwangspause. Es erzählt die Geschichte dreier Jungs aus einer amerikanischen Vorstadt, die von einer erfolgreichen Bandkarriere träumen. Doch der Weg dahin ist voller Hindernisse – eine bewegende, mitreißende Geschichte von Aufbruch, Scheitern und Fallen. Freuen kann man sich auf die weltbekannten Hits von Greenday wie „Boulevard of Broken Dreams“, „Wake Me Up When September Ends“ oder „21 Guns“. Nach ihren zwei sehr erfolgreichen Musicals „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber und „Jekyll & Hyde“ von Frank Wildhorn präsentiert die Theatergruppe „INNszenierung“mit „American Idiot“ ihr drittes Musiktheaterprojekt. Aufführungen sind am 4. und 5. September um 19.30 Uhr im Antretter-Saal Stephanskirchen. Karten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich unter innszenierung.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »