Alles dreht sich um das gesunde Obst!

08.10.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Traditioneller Apfelmarkt in Bad Feilnbach vom 11. bis 13. Oktober

So schnell kann es gehen – der Oktober ist da und somit ist es wieder Zeit für den traditionellen Apfelmarkt in Bad Feilnbach. Bereits zum 28. Mal öffnen sich die Pforten in dem oberbayerischen Kur- und Urlaubsort. Vom 11. bis zum 13. Oktober kann Bayerns größter ökologischer Apfelmarkt besucht werden.

Auch wenn bei einem Apfelmarkt das Hauptaugenmerk auf dem Obst liegt, gibt es in Bad Feilnbach neben mehr als 200 Sorten Äpfel und Birnen aus dem großen Streuobstanbaugebiet am Wendelstein auch andere Leckereien zu erwerben. So können nach Lust und Laune selbst gemachte Marmeladen, Schnäpse, Liköre, Geräuchertes, Apfelbrot, frisches Holzofenbrot und Brotaufstriche probiert wer-

den. Außerdem werden Produkte aus Schafsbaumwolle, Schnitzereien, Federkielstickereien, Körbe, Pflanzen, Obstbäume und traditionelle Trachten angeboten. Mit weit über 300 traditionellen Ausstellern aus Kunst und Handwerk ist für jeden etwas dabei.

Das musikalische Rahmenprogramm sorgt für gute Stimmung mit kulinarischen Schmankerln aus der Festzeltküche und den ausgezeichneten Bierspezialitäten der Privatbrauerei Franz Steegmüller.

Auch der Gewerbeverband Bad Feilnbach ist wieder vor Ort und veranstaltet die informative Gewerbe- und Handwerks-Ausstellungsschau.
Für kleine und große Apfelmarktbesucher gibt es verschiedene Fahrgeschäfte wie Kettenflieger und Schiffschaukel, und Auftritte von Kinderplattlern und vieles mehr. Nostalgiebegeisterte kommen mit der vom Rosenheimer Herbstfest bekannten „Eisenbahn“ auf ihre Kosten. Sie befördert die Gäste von der Ortsmitte zum Festzeltplatz. Die amtierende Bad Feilnbacher Apfelkönigin wird beim Apfelmarkt aktiv sein. Bei diesem Fest für die ganze Familie ist der Spaßfaktor garantiert! Der Markt hat an allen drei Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, die Bewirtung im Festzelt geht bis 22 Uhr. Der Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Festgelände, das Festzelt ist bestens beheizt.

Tischreservierungen zum Apfelmarkt können unter der Nummer 0 80 31/ 4 09 99 71 oder direkt auf dem Festzeltplatz unter 0 80 66/10 40 vorgenommen werden. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter
www.apfelmarkt-bayern.de.
Die Festwirtsfamilie Kirner, der Obst- und Gartenbauverein Feilnbach-Wiechs-Litzldorf und der Gewerbeverband Bad Feilnbach freuen sich auf viele Besucher.

Related Posts

Comments are closed.

« »