Alles beim Alten?

17.10.2017 • Aktuelles, Kultur

Nachdem die Fotoserie „Einblicke ins Bildarchiv“ in den Wasserburger Heimatnachrichten sowie in Online-Medien gute Aufnahme fand und sich großer Beliebtheit erfreute, gibt das Stadtarchiv nun einige historische Fotos, hinter denen sich besonders interessante Geschichten verbergen, als Wandkalender für das Jahr 2018 heraus. Die ausgewählten Fotos aus dem Bestand des Stadtarchivs erlauben Einblicke in das frühere Stadtbild. Sie zeigen Ansichten vertrauter Orte, die dem ortskundigen Betrachter unter Umständen dennoch fremd erscheinen. Vergleiche mit dem heutigen Erscheinungsbild verdeutlichen, wie Häuser und Straßenzüge Wasserburgs sich veränderten. Kurze Texte zu den Bildern erklären die jeweilige Entwicklung.
Der Kalender wird ab dem 25. Oktober im Wasserburger Buchhandel, Stadtarchiv, Museum und in der Gästeinfo zum Preis von 9,90 Euro erhältlich sein.
Eine öffentliche Vorstellung des Projekts durch die Autoren findet mit einer kleinen Auswahl der Geschichten am 8. November, um 19.30 Uhr, im Stadtarchiv Wasserburg, Kellerstraße 10, statt.

Related Posts

Comments are closed.

« »