Aladdin und die Wunderlampe

02.12.2014 • Aktuelles, Kultur

Theater Rosenheim spielt Erzählung aus 1001 Nacht im KU‘KO

Das erste Stück aus der Kindertheater-Reihe im KU‘KO spielt wieder das Theater Rosenheim. In mehreren Aufführungen wird „Aladdin und die Wunderlampe“ die beliebte Erzählung aus 1001 Nacht auf der KU‘KO – Bühne aufgeführt für Kinder ab ca. 5 Jahre. Los geht’s bereits vor Weihnachten am Freitag, 19. Dezember. Weitere Vorstellungen sind am Samstag, 27. Dezember, sowie am Samstag, 3. Januar 2015, jeweils um 15 Uhr.

Der Junge Aladdin ist der Sohn eines Schneiders, welcher ihm das Schneiderhandwerk beibringen und ihm später den Laden übergeben möchte. Doch Aladdin hat keine Lust zu lernen und läuft lieber mit den Straßenkindern herum. In den Augen seiner Mutter ist er ein Taugenichts. Eines Tages kommt ein fremder reicher Mann auf Aladdin zu, der behauptet sein Onkel zu sein. Er möchte für Aladin einen Laden eröffnen und ihn zu einem großen Kaufmann machen. Der Onkel ist in Wahrheit jedoch ein böser Zauberer, der Aladdin nur benutzen möchte, um an die Wunderlampe zu kommen. Aladdin ist zwar misstrauisch, doch hat ihn die Abenteuerlust so gepackt, dass er sich auf das gefährliche Abenteuer einlässt… Lassen Sie sich verzaubern von diesem fantastischen Bühnenabenteuer für die ganze Familie. Karten für die Aufführungen sind natürlich auch eine schöne Geschenkidee zu Nikolaus oder Weihnachten.

Tickets sind noch für alle drei Termine erhältlich beim Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim, Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr, und Samstag 10 bis 14 Uhr. Informationen gibt es auch unter Telefon 0 80 31/3 65 93 65 sowie auf www.kuko.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »