Ärztenetz Rosenheim stellt sich vor

14.10.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Infotag am Samstag, 18. Oktober, im Ballhaus Rosenheim

Engere Zusammenarbeit und Austausch zwischen den medizinischen Fachbereichen und effizientere Behandlungswege für Patienten gehören zur Zielsetzung des Ärztenetzes Rosenheim, kurz ÄNRO. „Wir sind ein Zusammenschluss von Ärzten und Therapeuten, für die der Patient im Mittelpunkt steht. Unser Ziel ist es, die ambulante Gesundheitsversorgung für die Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Rosenheim stetig zu verbessern“, so der Facharzt Prof. Dr. med. habil. Markus Pihusch, Geschäftsführer der Ärztenetz Rosenheim GmbH & Co. KG, die vor gut einem Jahr gegründet wurde.

Unter dem Dach der ÄNRO GmbH & Co. KG haben sich bislang 36 Partner, darunter Ärzte, Apotheker, Gesundheitsdienstleister und Verbände, zusammengeschlossen, um im Sinne einer patientenzentrierten Gesundheitsversorgung gerade auch im Rahmen einer zum 1. Oktober 2014 geschlossenen vertraglichen Partnerschaft mit der AOK enger zu kooperieren. Kurze Wege und verbesserte Kommunikation durch direkten Daten- und Erfahrungsaustausch sollen dabei helfen, unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden, eine bessere Koordination von Terminen zu erreichen, Behandlungspfade für die Patienten zu verkürzen und sinnvolle zusätzliche Gesundheitsangebote für die Patienten zu schaffen.

„Eine organisierte Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Fachbereichen sowie kontinuierliche Fortbildungsinitiativen für die ÄNRO- Partner sehen wir als eine sehr wichtige Grundlage für die Qualitätssteigerung in unserem ambulanten regionalen Gesundheitswesen“, so erläutert es die Allgemeinärztin Dr. med. Martina Stinshoff, die Geschäftsführerin des Ärztenetzes Rosenheim ist. Beim Infotag gibt es ein umfangreiches Programm, bei dem sich alle Interessierten ein Bild von der Organisation machen können.

Auch von Seiten der AOK begrüßt man die gemeinsame Kooperation mit ÄNRO: „Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Mitglieder eine noch bessere, wohnortnahe medizinische Versorgung im Landkreis und in der Stadt Rosenheim erhalten. So gibt es beispielsweise mehr Sicherheit vor Medikamentenunverträglichkeiten und schnellere Facharzttermine bei medizinischer Notwendigkeit“, so AOK- Direktor Gerhard Schöndorfer.

Info – Tag im Ballhaus

Am Samstag, den 18. Oktober präsentiert sich das Ärztenetz Rosenheim erstmals der Öffentlichkeit. Im Rahmen eines Info – Tags im Ballhaus Rosenheim finden verschiedene Veranstaltungen statt.
Von 10 bis 12 Uhr hat die Bevölkerung aus Stadt und Landkreis Gelegenheit, im großen Saal im Ballhaus mit Vertretern des Ärztenetz Rosenheim über allgemeine Fragen der ambulanten Gesundheitsversorgung zu sprechen und auf einem „Gesundheits- Parcours“ Messungen von Blutzucker, Blutdruck und vieles weitere durchführen zu lassen.

..Luftnot macht Angst“

Eine pneumologische – psychiatrische Fortbildung für Ärzte mit dem Titel „Luftnot macht Angst, Angst macht Luftnot“ findet um 13.30 Uhr statt.

Am Abend feiert das Ärztenetz Rosenheim mit geladenen Vertretern aus dem Gesundheitswesen, aus Politik und Wirtschaft im Rahmen des ÄNRO – Balls und gibt damit den Auftakt für die neue Organisation.

Informationen zum Ärztenetz Rosenheim und den Info-Tag im Ballhaus gibt es unter www. aenro.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags