Advent im Museum

06.12.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

Das Städtische Museum Rosenheim bietet an den kommenden Adventssamstagen, 10. und 17. Dezember, den schon traditionellen „Advent im Museum“ an. Verschiedene Gruppen aus Mitgliedsvereinen des Inngau-Trachtenverbands singen und spielen dabei in der Form eines Hoagascht in zwei historischen Stuben des Museums unverfälschte weihnachtliche Volksmusik. Außerdem werden verschiedene überlieferte und heute noch beliebte Handarbeitstechniken vorgeführt. Die besinnlichen Stunden des „Advent im Museum“ in einem der Rosenheimer Wahrzeichen beginnen jeweils um 13.30 Uhr und dauern bis 16 Uhr. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos, zu entrichten ist lediglich der reguläre Eintritt in das Städtische Museum. Dort kann in der Dauerausstellung unter dem Motto „Vom Römergrab zum Nierentisch“ über 2000 Jahre Rosenheimer Geschichte erlebt werden. Geöffnet ist das Städtische Museum im Mittertor Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr sowie jeden ersten, dritten und fünften Sonntag im Monat von 13 bis 17 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »