Advent in Heilig Blut

11.12.2018 • Aktuelles, Kultur, Kurznachrichten, Stadt Rosenheim

Singen und Musizieren mit Tradition am Sonntag, 16. Dezember, um 19 Uhr

Wieder ist es soweit, der „Advent in Heilig Blut“ naht. Am Sonntag, 16. Dezember, 19 Uhr, versetzt das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Adventssingen in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Rosenheim Heilig Blut die Zuhörer wieder in die vorweihnachtliche Stimmung.
Mit den Liedern und Texten wollen Sänger und Musikanten die Zuhörer an diesem dritten Adventssonntag, dem Sonntag „Gaudete“ also „freuet Euch“ durch den Advent begleiten. Die wohl schönste Pfarrkirche innerhalb der Stadt bietet hierzu den entsprechenden Rahmen.
Es singen und spielen der gemeinsame Kirchenchor Heilig Blut und Pang unter der Leitung von Irmi Speckmeier, der Obermair Dreigsang, die Reisacher Sänger, an der Harfe begleitet von Gernot Hartig, Regina Sprinzing und Marin Obermair, die Miesbacher Musikanten und die Innleitn Bläser.
Die musikalische Leitung übernimmt Irmi Speckmeier, die Gesamtleitung hat wieder Günter Reichelt, der auch die verbindende Worte spricht.
Der Eintritt ist frei. Der Reinerlös der erbetenen Spenden kommt der Deckung der Unkosten und der Erhaltung des Kulturgutes der Pfarr- und Wallfahrtskirche Heilig Blut zugute.

Related Posts

Comments are closed.

« »