Abwasser und Kinderbetreuung

28.07.2020 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Bürgermeister Olaf Kalsperger zu den aktuellen Herausforderungen

Seit 2008 ist Olaf Kalsperger Bürgermeister der Gemeinde Raubling. Bei den letzten Kommunalwahlen wurde der 56-jährige gelernte Schlossermeister, der für die CSU antrat, mit über 80 Prozent der abgegebenen Wählerstimmen im Amt bestätigt.
Zu seinen wichtigsten Projekten gehört der Neubau eines Kindergartens mit Krippe im Ortsteil Nicklheim. Die starke Nachfrage an Betreuungsplätzen macht dieses Vorhaben nötig. Sanierungsbedarf ist an der Michael-Ende-Schule. Begonnen wird im ältesten Gebäudeteil, der Grundschule. Werkräume und Küche in diesem Teil sind in schlechtem Zustand, aber auch die Technikräume und die Heizungszentrale.
Ganz oben auf der politischen Agenda steht für den Bürgermeister auch die kommunale Abwassersituation mit dem Anschluss an Rosenheim und dem Rückbau der eigenen Kläranlage. Schließlich geht es in den kommenden Jahren auch um die Umsetzung der städtebaulichen Konzepte an der Bahnhofstraße zwischen Rathaus und Bahnhof. Weiterhin kritisch begleiten will Olaf Kalsperger die Planungen zum Brenner-Nordzulauf: „Es gilt das Schlimmste zu vermeiden!“

Related Posts

Comments are closed.

« »