„200 Jahre Sebastian Kneipp“

31.08.2021 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

9. Priener Kneipp-Woche – Auftakt am 11. September im Rathaus

„Kaum irgendein Umstand kann schädlicher auf die Gesundheit wirken als die Lebensweise unserer Tage: ein fieberhaftes Hasten und Drängen Aller im Kampfe um Erwerb und sichere Existenz. Es muss das Gleichgewicht hergestellt werden zwischen der Lebensweise und dem Verbrauch an Nervenkraft. Haben viele nicht Gelegenheit zur Erhaltung und Vermehrung ihrer Kräfte, so ist es notwendig, dass wenigstens zeitweilig alle Teile des Körpers geübt und in Bewegung gesetzt werden.“ Diese Äußerung machte Pfarrer und Hydrotherapeut Sebastian Kneipp, der am 17. Mai 1821 in Stephansried bei Ottobeuren geboren wurde. Landläufig auch bekannt als „Wasserdoktor“ begründete er die Fünf-Säulen-Philosophie: Wasser, Bewegung, Ernährung, Pflanzen und Lebensordnung. Prien am Chiemsee ist der einzig anerkannte Kneippkurort in Oberbayern mit einer stetigen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens. Bereits 1954 wurde der „Kneipp-Verein Prien am Chiemsee“ gegründet und setzt sich seit jeher für den Heilwert der Kneippanwendungen ein. Im Jubiläumsjahr „200 Jahre Sebastian Kneipp“ können Einheimische und Gäste in dem Zeitraum von Samstag, 11., bis Sonntag, 19. September, die Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden der über hundert Jahre alten Philosophie am eigenen Leib erfahren. Dabei interpretieren die Organisatoren der „9. Priener Kneipp-Woche“, der Kneipp-Verein Prien e.V. und die Prien Marketing GmbH, das Fünf-Säulen-Konzept neu und verknüpfen die alten Weisheiten mit neuen Erkenntnissen. Neben einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm hat der Besucher die Möglichkeit seinen Qi-Fluss im Körper mit QiGong-Übungen zu harmonisieren und regulieren. Die offizielle Eröffnung durch den Ersten Bürgermeister der Marktgemeinde Andreas Friedrich, die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner und Christiane Möhner, Vorstand Kneipp-Verein Prien e.V., findet am Samstag, 11. September, um 15 Uhr im Kleinen Kurpark, Alte Rathausstraße 11 statt. Anlässlich des 200. Geburtstags von Sebastian Kneipp können sich Besucherinnen und Besucher auf ein Unterhaltungsprogramm mit Musik, Tanz und Köstlichkeiten freuen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, der Eintritt ist frei.

Aufgrund der unsicheren Lage hinsichtlich des Coronavirus kann es zu kurzfristigen Absagen und Änderungen im Veranstaltungsprogramm kommen. Weitere Informationen sowie das Faltblatt „9. Priener Kneipp-Woche“ sind im Tourismusbüro Prien unter Telefon 0 80 51/69 05-0 oder per E-Mail an info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter tourismus.prien.de und kneippvereinprien.de erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »