16. Ententreffen am Samerberg, Samstag, 10. August

08.08.2013 • Aktuelles

Teilnehmer flattern aus ganz Deutschland herbei

Zum 16. Mal findet heuer in Törwang am Samerberg das Ententreffen statt. Am Samstag, 10. August, werden wieder über 100 Citroën 2CV aus ganz Deutschland dort erwartet. Veranstalter ist Entenwirt Peter Schrödl.

Die Ente ist Kult und das Ententreffen mittlerweile ebenso. Jedes Jahr kommen neben den Fahrern auch immer mehr Schaulustige. Kein Wunder: Keine Ente gleicht der anderen. Individualität wird groß geschrieben. Einigen Nostalgie-Fahrzeugen wird mittels kreativster Bemalung eine persönliche Note verliehen. Andere glänzen wiederum mit spektakulärer Sonderausstellung, wie zum Beispiel einer Mini-Küche im Koffer-Raum. Da kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Darum sind die Ententreffen auch ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.

Überraschung geplant

Geplant ist auch heuer wieder ein unterhaltsames Programm mit zahlreichen Attraktionen für Alt und Jung. Für die kleinen Besucher gibt es eine Überraschung, die noch nicht verraten wird. Außerdem dürfen sie einen Citroën 2CV bemalen.
Offiziell beginnt das Treffen um 12 Uhr mit einem gemeinsamen Entenessen der Fahrer.

Entenausfahrt startet um 14 Uhr

Ab 14 Uhr startet dann die Entenausfahrt rund um den Samerberg, dem immer zahlreiche Schaulustige beiwohnen. Dieser Programmpunkt dauert bis etwa 15.30 Uhr. Danach können die Fahrzeuge wieder auf einer großen Wiese neben der Gaststätte ausgiebig bewundert werden und viele Fahrer stehen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Kulinarisch ist an diesem Tag einiges geboten. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Außerdem wird bei schönem Wetter im Freien gegrillt, unter anderem natürlich Spezialitäten rund um die Ente. Zusätzlich finden sich auf der Speisenkarte für diesen Tag viele bayerische Schmankerl.

Ab 17 Uhr heißt es „O`zapft ist“ Ausgeschenkt wird der dunkle „Ententrunk“ vom Holzfass. Die „Entenbar“ öffnet um 20 Uhr. Enten-Liebhaber freuen sich dort auf ein Stamperl „Entenjäger.“

Auch für die musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Am 16 Uhr spielt die Band „Strohhut“ auf.

Preisverleihung

Zum Abschluss des Tages gibt es noch eine Preisverleihung. Gekürt wird die schönste Ente und das Modell mit der weitesten Anreise – Langeweile kommt somit garantiert nicht auf. Der Besuch lohnt.  wu

Related Posts

Comments are closed.

« »