„The Twist and Shout“ spielen im „Arte & Vino“.

15 Live-Konzerte in Rosenheims beliebtesten Lokalen

04.10.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Die siebte „Nacht der Blauen Wunder“ in Rosenheim

Das sollte man sich nicht entgehen lassen und sich den Samstag, 15. Oktober, ganz dick im Kalender anstreichen. An diesem Abend werden die Musikfans nämlich wieder voll auf ihre Kosten kommen: Die „Nacht der Blauen Wunder“ lädt wieder ein, sich auf eine Reise durch die Musikgeschichte und die Rosenheimer Kneipenszene zu begeben. Live, echt und vielfältig – so präsentiert sich die KulTour-Nacht auch dieses Jahr.

Ab 20.30 Uhr werden die Bands in je fünf Einlagen die Lokale zum Kochen bringen. Zwischen den Auftritten wird es wieder Pausen von je einer halben Stunde geben, in der die Besucher in aller Ruhe die Lokalität wechseln können. So kann jeder Besucher möglichst viele Bands sehen und vielleicht sogar sein zukünftiges Lieblingslokal entdecken.

Wer ist dabei?

Dabei sind: Espana: Mediterraneo Sabroso; Rizz Gewölbe: 4 Way Street; Finn McCool Irish Pub: The Brothers in Blues; Jägerstüberl: Perfect Fellows; Le Pirate: Katja Ritter & Sandro Luzzo; Kaffä: Atomic Rocketeers, Arte & Vino: The Twist and Shout; PJ’s Broadway: Double TS; Essbar: Otto Schellinger & die Normalverbraucher; Strehles Biokantine: Fräulein Ton; Ludwigshof:
Serious Six; Valentino: Peter Voice & Samuel String; Innig: Blues Blosn; Triple Inn Sports Bar: Da Fiddler & I; Turmcafé Stadtjugendpflege: HädeDadeWare.

Leider ist der Platz in den teilnehmenden Lokalen nicht unbegrenzt vorhanden, weshalb auch die Anzahl der Eintrittsarmbänder begrenzt ist. Wer schon jetzt weiß, dass er die „Nacht der Blauen Wunder 2016“ miterleben möchte, sollte deshalb nicht zögern, sich schon im Vorfeld die begehrten Armbänder zu sichern. Erhältlich sind diese unter anderem im Ticket Zentrum Rosenheim, Telefon 0 80 31/ 1 50 01, bei Splendid Events, Telefon 0173/3 56 26 35 sowie im Sinnflut Online Shop unter www.sinnflut.biz
Auch spätentschlossene Besucher haben noch am Veranstaltungsabend die Möglichkeit, sich Armbänder zu sichern. So lange der Vorrat reicht, können diese dann ab 19.30 Uhr für zwölf Euro an den Eingängen der Lokale erworben werden. Nähere Informationen sowie Details zu den Bands sind unter www.dienachtderblauenwunder.de erhältlich.

Verlosung

An unsere Leser verlosen wir dreimal zwei Bänder. Schicken Sie einfach bis Mittwoch, 12. Oktober, eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, ein Fax an die Nummer 0 80 31/1 70 04 oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Kennwort ist „Blaue Wunder“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Adresse und Telefonnummer bei der Einsendung anzugeben!

Related Posts

Comments are closed.

« »