...und mit ihren heißen Maschinen.

15 Jahre BAB Motorradfreunde 04. – 06. Juli 2014

02.07.2014 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Juli, feiern die „Bavarian American Brotherhood“ (BAB) ihr 15-jähriges Bestehen in Feldkirchen-Westerham.

Kameradschaftlich, caritativ, sozial, überparteilich und ehrenamtlich sind die Motorradfreunde im Einsatz. Seit Beginn am 13. Februar 1999 ist Josef Ecker Erster Vorstand. Der Präsi und seine Freunde wollen das Vereinsjubiläum nun groß feiern.

Seitdem sieben Biker in der Biker- Base der US-Station die „Bavarian American Brotherhood“ (BAB) gründeten, gab es in jedem Jahr ein Motorrad-Treffen. Nach einem Umzug in die Biker-Alm wurde das Vereinsheim am Stadlberg in Feldkirchen-Westerham zum Anlaufpunkt, um Treffen abzuhalten, Ausflüge zu planen, Fahrertrainings zu absolvieren, Kinderheim-Fahrten zu organisieren und vieles mehr. Im ganzen Landkreis sind die BAB durch ihre legendären Nikolausauftritte beliebt und bekannt.

Das Festprogramm

Am Freitag beginnt das Fest um 16 Uhr mit einer Erkundung des Geländes, gemütlichem Beisammensein mit Kaffee und Kuchen und abends gibt es Geschnetzeltes … Mit Patch und Shirt ausgerüstet wird die Behausung aufgebaut – alles ganz easy.

Am Samstag um 11 Uhr startet ein Poker-Run, bei dem es eine Flasche „vom Feinsten“ zu gewinnen gibt. Zum Essen gibt es Steckerlfisch und anschließend Bikerspiele mit Überraschung. Für 20 Uhr ist die Pokalvergabe geplant.
Live-Musik spielt die „Jetband“ ab 21 Uhr und um 23 Uhr gibt’s ein Feuerwerk.
Am Sonntag ist ein Frühschoppen geplant, bevor ab 14 Uhr alle wieder aufbrechen.
Wem das noch nicht reicht, der sollte sich mal auf der Homepage unter www.BAB-Motorradfreunde.de umsehen oder am 1. August ab 19 Uhr zum öffentlichen Stammtisch ins BAB-Vereinsheim kommen.

Related Posts

Comments are closed.

« »