Eine Erlebnis für alle Sinne auf Schloss Tüßling.

13. Gartentage auf Schloss Tüßling

23.06.2015 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

echo verlost Karten für Gartentage vom 3. bis 5. Juli

Am ersten Wochenende im Juli lädt Stephanie Gräfin von Pfuel zum dreizehnten Mal zu den Gartentagen auf Schloss Tüßling. Die überregional bekannte Gartenmesse zählt mit 30 000 Besuchern und über 200 ausgewählten Ausstellern zu den größten Messen in Süddeutschland. Das malerische Schloss mit seinem ausgedehnten Park bietet die einmalige Kulisse für ein berauschendes Gartenfest. Neben den verlockenden Angeboten der fantasievoll gestalteten Stände erwartet den Besucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Gartenkonzerten, Fachvorträgen, Workshops und einem bunten Kinderprogramm. „Naturnah“ ist das Thema der diesjährigen Gartentage auf Schloss Tüßling. Der Garten kann Lebensraum bieten für bedrohte Tier und Pflanzenarten und so zum Ausgleich für eine industrialisierte Landschaft werden.

Zahlreiche Fachvorträge und interessante Workshops zu dem Thema werden Bestandteil des umfangreichen Rahmenprogramms der Gartentage sein.

Das breite gastronomische Angebot auf den Gartentagen lässt kaum einen Wunsch offen. An 15 Stationen erhalten die Besucher internationale Köstlichkeiten, Biergartenklassiker, Salate und eine große Auswahl an Café und Kuchen. Die Gastronomiestandorte laden ein, in entspannter Atmosphäre einer Vielzahl von Gartenkonzerten auf der Schlossterrasse zu lauschen.

Das Angebot der über 200 ausgewählten Aussteller ist groß und bietet einen breiten Überblick über die neusten Trends in der Gartenkultur. Eine der Besonderheiten beim Einkauf auf den Gartentagen ist das Beratungsgespräch. Hier ist man an der richtigen Adresse, wenn es um gärtnerische Fragen geht.

Die romantische Nacht auf Schloss Tüßling ist zu einem beliebten Klassiker geworden. Zu Pizza, Pasta und Rotwein werden von der Mühldorfer Formation „escalation“ italienische Hits und Canzone gespielt, der Schlosspark hüllt sich in stimmungsvolles Licht und die Schlosswiese entwickelt sich zu einer großen Picknickdecke. Das berauschende Barockfeuerwerk begeistert schließlich mit einer meisterlichen Übereinstimmung von Pyrotechnik und Musik. Fachvorträge, Workshops, Führungen und das umweltpädagogische Kinderprogramm sind im Eintrittspreis von acht Euro enthalten. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Das Rahmenprogramm kann im Internet unter www.garten-schloss-tuessling. de eingesehen werden.

Das echo verlost viermal zwei Eintrittskarten für die Gartentage. Die Gewinner werden unter allen Einsender ermittelt, die bis zum Dienstag, 30. Juni das Stichwort „Tüßling“ an die echo-Wochenzeitung, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, Faxnummer 0 80 31/1 70 04, info@echo-rosenheim.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Related Posts

Comments are closed.

« »