Freude bei der Scheckübergabe: Klaus Schäfer (links) und Wolfgang Zeller. Foto: Sieberath

1001 Talente fördern

12.05.2015 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Förderverein Jugendarbeit würdigt Verdienste von „FiTz“

Zur 20. Jahreshauptversammlung des als gemeinnützig anerkannten Fördervereins Jugendarbeit Rosenheim (FJR) durfte Vorstand Klaus Schäfer neben Mitgliedern auch Vertreter des Fördervereins „FiTz – 1001 Talente fördern“ begrüßen. „FiTz“ erhielt für seine wegweisende Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter den Förderpreis des FJR 2015. Dieser mit 1000 Euro dotierte Preis wird vom FJR an Vereine und Personen verliehen, die sich in besonderem Maße um Jugendprojekte verdient machen. „Das Engagement des Vereins, Rosenheimer Kinder stark für die Welt von morgen zu machen, ist deutschlandweit ein einmaliges Begabungskonzept. Diese Arbeit verdient einer besonderen Würdigung“, begründete Schäfer die Entscheidung der Jury für „FiTz“. „Nicht nur das Geld, das wir sehr, sehr gut gebrauchen können, sondern die Würdigung unserer Arbeit durch diese Auszeichnung freut mich überaus“, strahlte Wolfgang Zeller, Vorsitzender und Gründungsmitglied von „FiTz – Fit in die Zukunft – Begabungen erkennen und fördern“ bei der Preisübergabe. „Unser Ansatz ist, dass jedes Kind Talente und Begabungen hat, die zu entdecken und zu fördern sind. Und dies kann gar nicht früh genug beginnen. Einzigartig an „FiTz“ ist der frühe Ansatz bereits in Kindertagesstätten und Grundschulen. Derzeit haben wir mehr als 200 Begabungsförderungskonzepte an drei Grundschulen in Rosenheim, dies soll jedoch auf acht Schulen und Kindertagesstätten ausgeweitet werden.“, so der ehemalige Schulleiter. Um diese frühe Förderung finanzieren zu können, hofft Zeller auch auf die Unterstützung durch die Wirtschaft. „Alle klagen über Fachkräftemangel, doch die Fachkräfte von morgen heute zu fördern, dafür scheint der Blick in der Wirtschaft noch nicht vorhanden.“, bedauert Zeller.

Weitere Infos zum Förderverein Jugendarbeit Rosenheim gibt es unter: www.fjr-rosenheim.de, Infos über „FiTz“ sind unter www.fitz-rosenheim.de zu finden. cs

Related Posts

Comments are closed.

« »